ÜBER ANJA BERGER

Im April 1983 in Basel geboren, ist Anja Berger im Kanton Baselland aufgewachsen. Dort hat sie ihre schulische Laufbahn ohne Umwege bis zur abgeschlossenen kaufmännischen Berufsmaturität absolviert. Anschliessend folgten Anstellungen in den unterschiedlichsten Betrieben, mitunter in einer Anwaltskanzlei, in der sie bis heute arbeitet.

 

Ist die Arbeit getan, geniesst sie ihre Freizeit am liebsten mit ihrer Familie, ihrem Partner und ihren Freunden. Dazwischen muss aber immer Zeit sein, ihr Gehirn zu lüften, indem sie die Gedanken zu Papier bringen.

 

Genausogerne wie sie ihre eigenen Welten kreiert, liest sie sich auch in diejenigen anderer ein. So mag sie das "Montglane-Spiel" von Katherine Neville genauso wie die Sage um Jamie Fraser und Clare Randall von Diana Gabaldon. Bücher von Sandra Brown verschlingt sie geradezu, aber auch Werke von Mary Higgins Clark, Nora Roberts, Helga Glaesner, Susanne E. Phillips und Sophie Kinsella gehören in ihr Bücherregal.

 

Auf ihren kleineren und grösseren Reisen ist das gedruckte Wort ebenfalls ein treuer Begleiter. Sei es, als erfolgreiche Überbrückung von Wartezeiten auf Städtetrips, zum Ausspannen nach einem sportlichen Skitag oder als begleitende Lektüre während dem Bräunen in den Badeferien - ein Buch und/oder E-Book muss einfach mit!

AGENDA

14. September 2017, 19.00 Uhr, Lesung in der Stadtbibliothek Winterthur, Details folgen

BESTELLUNGEN

Bestellen über den Webshop www.anjaberger.com/shop/ 

oder downloaden bei iBooks, cede.ch, thalia, amazon, etc.

DANKE...!

...etwas, das immer sichtbar sein sollte. Ein herzliches Danke an alle Leser! Das macht Mut noch viiiiele Seiten zu tippen und am Ball zu bleiben! :-)

NEWS

Medienpräsenz:

04.04.17 - Interview auf mordsbuch.net

20.04.17 - Interview von mordsbuch.net auf der Facebook-Seite von topkrimi