Tatort Steinhausen - Es ist nie zu spät für Erinnerungen

Mittlerweile sind seit dem Krimitalk "Tatort Steinhausen" zwar schon einige Monate, ein Weihnachtsfest und ein Jahreswechsel ins Land gezogen, aber das tolle an Erlebnissen ist, egal wie lange das Ereignis zurückliegt, erinnern darf und kann man sich immer. Dafür ist es niemals zu spät. Und um in diese Erinnerung so richtig einzutauchen gibt es hier den Bericht des Krimi & Thriller Clubs Steinhausen, der mitunter massgebend an diesem gelungenen Abend beteiligt war. 

http://www.krimiclub.ch/index.php/spurensuche/123-tatort-steinhausen-wie-ein-krimi-entsteht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

AGENDA

14. September 2017, 19.00 Uhr, Lesung in der Stadtbibliothek Winterthur, Details folgen

BESTELLUNGEN

Bestellen über den Webshop www.anjaberger.com/shop/ 

oder downloaden bei iBooks, cede.ch, thalia, amazon, etc.

DANKE...!

...etwas, das immer sichtbar sein sollte. Ein herzliches Danke an alle Leser! Das macht Mut noch viiiiele Seiten zu tippen und am Ball zu bleiben! :-)

NEWS

Medienpräsenz:

04.04.17 - Interview auf mordsbuch.net

20.04.17 - Interview von mordsbuch.net auf der Facebook-Seite von topkrimi