Mit freundlicher Unterstützung von...

"Feste feiern, wie sie fallen" und die schönsten Kleider dafür gibt es hier. Für Braut, Bräutigam, Gast oder Partycrasher, jeder findet etwas unter der herausragenden Anleitung und Beratung der liebenswerten, charmenten Besitzerin (die rein zufällig noch für die Existenz von Anja Berger verantwortlich zeichnet).

 

Und hier ein besonderes Schmuckstück. Ein Kinderbuch, dessen Namen den Inhalt bestens wiedergibt: Ben an der Basler Fasnacht. Eine, wie wir in Mundart sagen würden "härzigi Gschicht" für Gross und Klein. Von Anja besonders geschätzt wegen der (leider nötigen) Hinweise auf die Benimm-Regeln für die Basler Fasnacht. Geschrieben von Melanie Farronato und illustriert von Urs Farronato.

 

Tierisch gutes Essen, gekocht und serviert von Leutchen mit dem Herzen am rechten Fleck. Ein Besuch lohnt also auf jeden Fall!

 

Für's Essen in der Stadt gibt es eigentlich (fast) nur eine Adresse: Ristorante Latini. Super lecker und die offene Herzlichkeit von Geschäftsführer und Belegschaft laden zum Verweilen ein. Und ist die Zeit nicht am besten vergessen bei einem herrlichen Glas Wein und einem guten Buch?

 

AGENDA

14. September 2017, 19.00 Uhr, Lesung in der Stadtbibliothek Winterthur, Details folgen

BESTELLUNGEN

Bestellen über den Webshop www.anjaberger.com/shop/ 

oder downloaden bei iBooks, cede.ch, thalia, amazon, etc.

DANKE...!

...etwas, das immer sichtbar sein sollte. Ein herzliches Danke an alle Leser! Das macht Mut noch viiiiele Seiten zu tippen und am Ball zu bleiben! :-)

NEWS

Medienpräsenz:

04.04.17 - Interview auf mordsbuch.net

20.04.17 - Interview von mordsbuch.net auf der Facebook-Seite von topkrimi