Verlagssuche: Nun ja... Neuer Roman: JAAAAA!!

Es ist eine Weile her, seit meinem letzten Eintrag. Zwar liest niemand ausser ich diesen Blog, aber ich halte mich gerne selbst etwas auf dem Laufenden ;-) 

 

Was die Verlagssuche anbelangt, so ist die ganze Geschichte etwas eingeschlafen. Die Briefe mit der Anfrage sind seit geraumer Zeit draussen, einige Antworten habe ich erhalten und einige Aufforderungen, min Skript einzusenden ebenso. Diesen Aufforderungen bin ich nachgekommen und nun heisst es warten. Die Verlage schreiben auf ihren Homepages wohl nicht umsonst etwas von sechs-monatigen Firsten zur Prüfung des eingereichten Materials...

 

Damit ich aber bis zu einer Antwort nicht in Langeweile zerfliesse und untätig herumsitze, dachte ich mir, ich fülle die Wartezeit mit etwas kreativer Produktivität. So habe ich mittlerweilen kurzerhand das Schreiben des dritten Romans in Angriff genommen. Der Anfang ist bereits auf den Bildschirm gebracht und der Text wird stetig erweitert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Thöme (Mittwoch, 06 Juni 2012 13:34)

    Stimmt nicht! Ich bin ebenfalls intressierter und regelmässiger Leser!!! :-)

  • #2

    Anja (Mittwoch, 06 Juni 2012 14:39)

    :-))) Na das freut doch zu hören!

  • #3

    Lea (Donnerstag, 07 Juni 2012 08:15)

    Deinen Blog liest niemand ausser du? Hmmm.. Stimmt nicht zum Zweiten!!

  • #4

    Anja (Donnerstag, 07 Juni 2012 08:55)

    Wie schön isches amigs, sich z'irre... ;-)

AGENDA

14. September 2017, 19.00 Uhr, Lesung in der Stadtbibliothek Winterthur, Details folgen

BESTELLUNGEN

Bestellen über den Webshop www.anjaberger.com/shop/ 

oder downloaden bei iBooks, cede.ch, thalia, amazon, etc.

DANKE...!

...etwas, das immer sichtbar sein sollte. Ein herzliches Danke an alle Leser! Das macht Mut noch viiiiele Seiten zu tippen und am Ball zu bleiben! :-)

NEWS

Medienpräsenz:

04.04.17 - Interview auf mordsbuch.net

20.04.17 - Interview von mordsbuch.net auf der Facebook-Seite von topkrimi