Wenn nicht als Paperback, dann als E-Book...

Es gibt mal wieder was Neues zu verkünden! "Unscheinbar" ist jetzt weit verbreitet erhältlich! Gut, einen Verlag habe ich noch immer nicht, aber machen wir uns nichts vor: Ein eingesendetes Manuskript bei einem Verlag ist ungefähr so rar wie eine Sandkorn am Strand. Aber wenn das gebundene Buch derzeit nur gering verbreitet wird, pushen wird das E-Book dafür umso mehr. Und darum gibt es gute Nachrichten für alle E-Book-Leser und diejenigen die es noch werden wollen (sollen): "Unscheinbar" ist ab sofort nicht mehr nur für Kindle sondern auch als EPUP und PDF auf (fast) allen gängigen Internetplattformen erhältlich! So z.B. bei iBooks von Apple, bei Thalia, bei Weltbild, neobooks, buch.de, uvm. So kann "Unscheinbar" nun auf jeden E-Book-Reader geladen und gelesen werden und es ist im Netz so richtig weit verbreitet... Nun muss man "nur" noch darauf aufmerksam werden, was das grösste Problem ist... Aber egal, ein weitere Schritt ist getan! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

AGENDA

14. September 2017, 19.00 Uhr, Lesung in der Stadtbibliothek Winterthur, Details folgen

BESTELLUNGEN

Bestellen über den Webshop www.anjaberger.com/shop/ 

oder downloaden bei iBooks, cede.ch, thalia, amazon, etc.

DANKE...!

...etwas, das immer sichtbar sein sollte. Ein herzliches Danke an alle Leser! Das macht Mut noch viiiiele Seiten zu tippen und am Ball zu bleiben! :-)

NEWS

Medienpräsenz:

04.04.17 - Interview auf mordsbuch.net

20.04.17 - Interview von mordsbuch.net auf der Facebook-Seite von topkrimi