Wettbewerb

Guten morgen Welt! An diesem herrlichen Sommertag schmeisse ich mal wieder mit Informationen um mich. So gibt es auf neobooks.com die Möglichkeit, sich für die Teilnahme an einem Wettbewerb zu qualifizieren. Der Gewinner erhält einen Verlagsvertrag für das Siegerbuch mit der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Das wär doch was... Um sich zu qualifizieren benötigt man aber mindestens 11 Bewertungen. Darum der Aufruf an euch da draussen: Account auf neobooks.com erstellen und mein Buch bewerten. Danke! :) Der direkte Link zum Buch: 

http://www.neobooks.com/werk/19878-unscheinbar.html

 

Ausserdem läuft der Vertrieb aller meiner E-Books auch nach der Aktion immer noch sehr erfreulich. Es ist für mich erstaunlich und es macht mich schier sprachlos, dass während des ganzen Monats Juli die Bücher eines No-Name-Autoren über 900 mal heruntergeladen werden... Und das nicht nur in den umliegenden Ländern. Ein kleiner Teil ging sogar in den USA über die elektronische Ladentheke. Einfach Wahnsinn!

Um zu gucken, wie das alles weitergehen könnte, werde ich mich in einem näschten Schritt mit einem Literaturagenten zusammensetzen. Mal sehen, was dabei so herauskommt... Ihr werdet es erfahren. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

AGENDA

14. September 2017, 19.00 Uhr, Lesung in der Stadtbibliothek Winterthur, Details folgen

BESTELLUNGEN

Bestellen über den Webshop www.anjaberger.com/shop/ 

oder downloaden bei iBooks, cede.ch, thalia, amazon, etc.

DANKE...!

...etwas, das immer sichtbar sein sollte. Ein herzliches Danke an alle Leser! Das macht Mut noch viiiiele Seiten zu tippen und am Ball zu bleiben! :-)

NEWS

Medienpräsenz:

04.04.17 - Interview auf mordsbuch.net

20.04.17 - Interview von mordsbuch.net auf der Facebook-Seite von topkrimi