Neuer Zeitungsartikel: Der Landbote, 30.9.15

Guete morge... - Diesen Kommentar von einem Freund zusammen mit dem nebenstehenden Bild entdeckte ich heute morgen, als ich mich in meinen persönlichen Facebook-Account einloggte. Wenn man sich selbst aus einer Zeitung entgegen grinst ist das schon eine grosse Sache. Wenn man nun auch noch über eine halbe Seite in einer Zeitung mit einer Auflage wie sie "Der Landbote" in der Region Zürich hat, erhält, ist das überwältigend! Ich muss gestehen, ich bin ein wenig überfordert - und happy! :) Der Artikel ist meines Erachtens toll geworden und ich scheine nicht die einzige zu sein, die dieser Meinung ist. Die Resonanz ist gross und ich freu mich sehr darüber! Danke, Herr Dworschak für diesen Artikel, danke, Frau Duchene für die tollen Fotos und danke euch fleissigen Lesern da draussen für die lieben Worte und die stets tolle Unterstützung! (Gott, ich klinge, als hätte ich soeben einen Oscar gewonnen - so fühlt es sich für mich persönlich aber auch ein bisschen an ... :))

Hier geht's zum Artikel: http://www.landbote.ch/winterthur/stadtkultur/das-blut-hatte-nur-so-gespritzt/story/10263186

Der Landbote_Artikel vom 30.9.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

AGENDA

14. September 2017, 19.00 Uhr, Lesung in der Stadtbibliothek Winterthur, Details folgen

BESTELLUNGEN

Bestellen über den Webshop www.anjaberger.com/shop/ 

oder downloaden bei iBooks, cede.ch, thalia, amazon, etc.

DANKE...!

...etwas, das immer sichtbar sein sollte. Ein herzliches Danke an alle Leser! Das macht Mut noch viiiiele Seiten zu tippen und am Ball zu bleiben! :-)

NEWS

Medienpräsenz:

04.04.17 - Interview auf mordsbuch.net

20.04.17 - Interview von mordsbuch.net auf der Facebook-Seite von topkrimi